Franz Grothe-Stiftung Franz Grothe-Stiftung

Startseite


Herzlich willkommen auf den Webseiten der
Franz Grothe-Stiftung.


Auf diesen Seiten informieren wir Sie über die Stiftung und ihren Stifter Franz Grothe (1908-1982), der zu den bedeutenden Komponisten-Persönlichkeiten der deutschen Film- und Unterhaltungsmusik zählt. Mit seinen Erfolgsmelodien für Film, Bühne, Schallplatte und Fernsehen, die bis heute populär geblieben sind, spielte er sich über ein halbes Jahrhundert hindurch in die Herzen der Menschen.

Franz Grothe vermachte der Nachwelt aber nicht nur seine bezaubernde Musik. Er hinterließ auch eine bereits zu Lebzeiten gegründete Stiftung, die seinen Namen im Dienst der Musik weiterleben lässt. Gemäß ihrer Satzung verfolgt sie den Zweck der Förderung der Tonkunst durch Unterstützung hochbegabter Komponisten und Interpreten und gewährt Hilfe für in Not geratene Berufskollegen. Sie pflegt und bewahrt aber auch das klingende Vermächtnis, das ihr Stifter hinterlassen hat und trägt auf diese Weise dazu bei, die Erinnerung an einen der Großen der leichten Muse lebendig zu halten. Der Gründungsgedanke und der Stiftungszweck reflektieren die Erinnerung an eine schwere Zeit des Anfangs, als der heranwachsende Musiker Grothe nach dem frühen Tod des Vaters für seine Mutter und sich sorgen musste, ohne daneben die künstlerische Ausbildung zu vernachlässigen.

Franz Grothe hat mit seiner Stiftung ein bemerkenswertes kulturelles und soziales Werk geschaffen, das bis heute befähigten Komponisten und Musikstudierenden zugute kommt.

Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Arbeit der Stiftung, ihren Stifter und über das Archiv, das die Zeugnisse des künstlerischen Schaffens von Franz Grothe dokumentiert. Die Bildergalerie auf der rechten Seite läd ein zu einer kleinen Zeitreise durch Leben und Werk des Komponisten in Form zeitgenössischer Fotos, Notenausgaben und Filmplakte aus dem Bestand des Archivs.

Aktuelle Nachrichten aus der Stiftungsarbeit sowie Neuigkeiten rund um die Musik von Franz Grothe ergänzen unser Angebot.

Anfragen an die Stiftung und ihr Archiv ermöglichen Ihnen wahlweise die beiden auf der Kontaktseite genannten E-Mail-Adressen.
 




Franz Grothe (1908-1982)
 

Rosen und Frau'n, Tango (1928)
 

Die Frau meiner Träume, Spielfilm (1944)
 

Mitternachts-Blues (1957)